Metallbleche bis zu 3m Länge biegen und formen

Lübke Lasertechnik Blog Post

Metallbleche bis zu 3m Länge biegen und formen

Metallbleche bis zu 3m Länge biegen und formen

Bei der Lübke Lasertechnik GmbH & Co. KG wurde gerade eine neue Amada HRB 2204L CNC-Abkantpresse installiert. Damit sind wir jetzt in der Lage, Bleche mit einer Presskraft von bis zu 220t und 3m Länge zu bearbeiten.

Zusammenfassung des Artikels: Amada HRB 2204L Abkantpresse

Als einer der führenden Anbieter von präzisen Laserschneid- und Biegedienstleistungen in Flensburg, Schleswig-Holstein, freuen wir uns, unseren Maschinenpark um eine Spitzenklasse-Maschine für Sie erweitert zu haben. Die Amada HRB 2204L ist nicht nur ein Symbol für unsere Hingabe an technologische Innovation, sondern auch ein Bekenntnis zur Qualität und Effizienz, die wir unseren Kunden bieten.

Die Amada HRB 2204L Abkantpresse bietet eine Reihe von Vorteilen, die sie besonders attraktiv für verschiedene Anwendungen in der Blechbearbeitung machen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

Präzision und Wiederholgenauigkeit: Die HRB 2204L ist bekannt für ihre hohe Präzision bei der Blechbearbeitung. Sie ermöglicht eine sehr genaue Biegung, was für die Qualität der Endprodukte entscheidend ist.

Hohe Biegegeschwindigkeit und Effizienz: Diese Maschine bietet eine hohe Biegegeschwindigkeit, was zu einer Steigerung der Produktionskapazität führt. Dies ist besonders vorteilhaft in Produktionsumgebungen mit hohem Volumen.

Vielseitigkeit: Sie ist geeignet für eine Vielzahl von Biegeanwendungen und kann verschiedene Arten von Metallplatten bearbeiten, was sie zu einer vielseitigen Option für viele Metallbearbeitungsbetriebe macht.

Installation der Amada HRB 2204L Abkantpresse

Einsatzmöglichkeiten der Amada HRB 2204L

Diese Abkantpresse ist für ihre Flexibilität und Präzision bekannt und ideal für eine Vielzahl von Biegeanwendungen. Sie können sich darauf verlassen, dass die HRB 2204L mit höchster Genauigkeit und Konsistenz komplexe Biegeoperationen für dünne bis mitteldicke Metallbleche ausführt. Ob es um kleine, komplexe Bauteile oder große, robuste Komponenten geht, unsere Amada HRB 2204L stellt sicher, dass jedes Teil exakt nach Ihren Spezifikationen gefertigt wird.

Ihre Vorteile, wenn Sie Ihre Bauteile bei Lübke Lasertechnik produzieren lassen:

  1. Unübertroffene Qualität: Mit der Amada HRB 2204L garantieren wir Bauteile, die höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Unsere Maschine sorgt für präzise Biegungen, was die Integrität und Funktionalität Ihrer Produkte sicherstellt.
  2. Schnelle Produktionszeiten: Die Effizienz der HRB 2204L ermöglicht es uns, Ihre Aufträge in kürzeren Zeiten zu bearbeiten. So können Sie Ihre Markteinführungszeit verkürzen und schneller auf Marktveränderungen reagieren.
  3. Flexibilität in der Fertigung: Ob Sie kleine Serien oder große Aufträge haben, unsere Abkantpresse ist für ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Produktionsanforderungen bekannt.
  4. Kosteneffizienz: Durch die Energieeffizienz der Amada HRB 2204L und unseren optimierten Produktionsprozess können wir Kostenersparnisse realisieren, die wir direkt an Sie weitergeben.
  5. Sicherheit und Zuverlässigkeit: Ihre Produkte werden unter strengsten Sicherheitsstandards gefertigt, und unsere robuste Amada HRB 2204L garantiert eine zuverlässige Produktion mit minimalen Ausfallzeiten.
  6. Expertise und Beratung: Unser Fachwissen in der Blechbearbeitung ermöglicht es uns, Sie nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Planungsphase umfassend zu beraten, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Amada HRB Abkantpressen

Abkantpressen in der Metall- bzw. Blechverarbeitung

Die Wahl des richtigen Werkzeugs ist entscheidend. Sie müssen die Dicke des Materials, die erforderliche Biegung und den gewünschten Winkel berücksichtigen. Stellen Sie sich vor, Sie biegen ein dünnes Aluminiumblech im Gegensatz zu einer dicken Stahlplatte; die Wahl der Matrize kann über Erfolg oder Misserfolg der Biegung entscheiden.

Materialien reagieren unterschiedlich auf das Biegen. Einige können stärker zurückfedern als andere, was sich auf das Ergebnis auswirkt. Die Kenntnis dieser Materialeigenschaften hilft bei der Auswahl einer Matrize, die gewährleistet, dass die Biegung genau richtig ist.

Wenn es um die Anpassung an Kundenwünsche geht, sind die Möglichkeiten nahezu endlos. Von Standard-V-Formen bis hin zu ausgefalleneren Formen wie Schwanenhals- oder Offset-Formen ermöglichen diese Werkzeuge die Erstellung komplizierter und einzigartiger Designs. Mit einer Schwanenhalsform können Sie zum Beispiel ein Teil mit einer tiefen Aussparung biegen, was mit einer Standardform unmöglich wäre.

Ein großer Fortschritt moderner Abkantpressen ist die Mehrstufenumformung, mit der wir Formen herstellen können, die mit älteren Methoden zu schwierig oder sogar unmöglich waren. Dies bedeutet oft, dass spezielle Werkzeuge für eine bestimmte Aufgabe entwickelt werden müssen. Die Entwicklung dieser Werkzeuge hat zu neuen Möglichkeiten geführt, da sie es ermöglichen, maßgeschneiderte Produkte herzustellen, die genau den Anforderungen der verschiedenen Branchen entsprechen.

Die Möglichkeit, starke Materialien zu formen, hat auch die Möglichkeiten von Abkantpressen erweitert. Diese Materialien sind dafür bekannt, dass sie lange halten und sich nicht so leicht abnutzen, und jetzt können sie zu komplexen Designs geformt werden. Dies hat Branchen wie der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie und dem Bauwesen einen großen Schub gegeben.

In der Luft- und Raumfahrtindustrie zum Beispiel können durch Präzisionsbiegen mit modernen Abkantpressen Teile hergestellt werden, die sich perfekt in das Design eines Flugzeugs einfügen und sowohl die Leistung als auch die Sicherheit verbessern. In der Automobilbranche ermöglicht diese Technologie die Herstellung haltbarerer und komplexerer Komponenten, was zu effizienteren und sichereren Fahrzeugen beiträgt. Im Bauwesen bedeutet die Fähigkeit, mit starken Materialien zu arbeiten, die Schaffung widerstandsfähigerer und innovativerer Strukturen.

Im Wesentlichen haben die Fortschritte in der Abkanttechnologie nicht nur die Bandbreite möglicher Designs erweitert, sondern auch erheblich zum Fortschritt und zur Effizienz verschiedener Branchen beigetragen.


Abkantpressen sind unverzichtbare Werkzeuge in der Metallverarbeitung, denn sie sind unglaublich vielseitig und präzise. Sie können alles machen, von einfachen Biegungen bis hin zu komplexeren Formen, dank der verschiedenen Werkzeuge, die mit ihnen verwendet werden können. Das bedeutet, dass sie für eine Vielzahl von Fertigungsaufgaben geeignet sind.

Das Tolle daran ist, dass sie mit Hilfe der CNC-Technologie (Computer Numerical Control) auch kompliziertere Projekte mühelos bewältigen können. Außerdem gibt es verschiedene Arten von Abkantpressen für unterschiedliche Aufgaben, so dass die Produktion nicht nur effizient, sondern auch von hoher Qualität ist. Durch die Möglichkeit, Werkzeuge zu wechseln und verschiedene Techniken anzuwenden, sind Abkantpressen in den heutigen Fabriken für die Herstellung aller Arten von Produkten – von einfachen Teilen bis hin zu komplizierteren Maschinen – unerlässlich.

Bei Lübke Lasertechnik sind wir immer bestrebt, die neuesten Technologien einzusetzen, um die besten Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen. Die Investition in die Amada HRB 2204L ist ein Beweis für unser Engagement für Qualität, Präzision und Kundenzufriedenheit. Kontaktieren Sie uns noch heute, um zu erfahren, wie wir Ihre Produktionsanforderungen mit unserer neuesten Technologie erfüllen können.

Lübke Lasertechnik Blog Kalender

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829  

Lübke Laser Blog

Lübke Lasertechnik Flensburg mit neuer Plasmaschneidanlage MasterCut Compact von MicroStep

Neue Plasmaschneide-Anlage

Anfang Oktober wurden bei Lübke Lasertechnik in Flensburg die Vorbereitungen für die neue Plasmaschneidanlage MasterCut Compact von MicroStep

Fragen?

Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne anrufen. Unser Team steht Ihnen zur Verfügung, um Ihnen zu helfen und Ihre Anliegen zu klären.

Kontakt

Nach oben scrollen

Kennen Sie schon die Lübke Gruppe?